Warum ist Laravel ein Next-Gen-Framework?

Umbraco ResponsiveDer Erfolg von Laravel ist nachhaltig und hat handfeste Gründe. Einer ist, dass Laravel Ansätze in die PHP-Welt bringt, die man bislang nur aus anderen Technologie-Stacks kannte. Hinzu kommt die große Sorgfalt, mit der jeder Teil des Frameworks konzipiert wurde.

Ein Framework, viele Einsatzmöglichkeiten

Laravel propagiert nicht eine bestimmte Art und Weise, wie Websites technisch umzusetzen sind. Ob eine Website nun serverbasiert läuft und HTML-Seiten für den Browser rendert oder nur die Geschäftslogik kapselt und die Daten für die Anzeige über eine WebAPI dem Browser-Client bereitstellt, kann alleine an den jeweiligen Erfordernissen festgemacht werden. Laravel bietet verschiedene Framework-Varianten, die für die unterschiedlichen Implementierungsansätze optimiert sind. Von klassischen E-Commerce-Webseiten bis hin zu hochdynamischen Onepage-Anwendungen oder Real-Time-Interfaces deckt Laravel alles nativ ab.

 

Moderne Entwicklungsansätze

Die Codestruktur folgt bei Laravel modernen Paradigmen, was sich in der Aufteilung von Daten-, Geschäfts- und Anzeigelogik wiederspiegelt. Die vollständige Versionierung von Quellcode und sogar Datenbankschemata in Verbindung mit einem durchdachten Update-Mechanismus spart pure Entwicklungs- und Wartungskosten und lässt Entwickler sich auf das Wesentliche konzentrieren.

 

Vollständiges Framework

Wenn Sie sich für Laravel als technologische Grundlage für Ihre Weblösung entscheiden, erhalten Sie ein umfassendes Framework, das wirklich alle Aspekte abdeckt. Von den Werkzeugen, mit denen die Entwickler das Projekt pflegen und managen, über Zusatzfunktionen wie dem Einzug von Zahlungen oder dem Austausch von Daten in Echtzeit bis hin zur verschiedenen Serverdienstleistungen, ist alles enthalten, was für die Umsetzung und den Betrieb professioneller Weblösungen notwendig ist. Im Unterschied zu selbst zusammengestellten Umgebungen ist bei Laravel alles aufeinander abgestimmt und bildet eine funktionale Einheit.