Lean Web Tactics helfen bei der Entscheidungsfindung

Yes No MaybeKennen Sie Situationen, in denen Sie wichtige Entscheidungen für Webprojekte treffen müssen und sich dabei unsicher fühlen? Ist das Online-Konzept die Investition wirklich wert? Werden die Nutzer die neue Funktionalität wie erwartet anwenden? Oft müssen Entscheider Maßnahmen ergreifen, ohne zu wissen, was passieren wird. Sie raten oder imitieren den Wettbewerb.

Wir haben eine Lösung entwickelt, die Ihnen Klarheit darüber gibt, ob Sie fortfahren, etwas ändern oder das Projekt zurückstellen sollten.

Das Verfahren basiert auf der bewährten Lean-Methodik, die im Bereich der Geschäftsstrategien bereits seit Jahrzehnten erfolgreich angewendet wird. Wir haben diese Prinzipien in ein System names Lean Web Tactics übersetzt, das auf Projektebene angewendet werden kann.

Lean Web Tactics unterstützen Ihr Projekt durch:

  • Einsparung wertvoller Ressourcen wie Zeit und Geld
  • Überprüfung zentraler Annahmen
  • Mehr Komfort und Gelassenheit durch Gewissheit
  • Bessere Nutzererfahrung basierend auf handlungsorientierten Kennzahlen

 

Methodology Diagram B5s 300

Das Lean-Prinzip basiert auf einer Feedback-Schleife, die den Fokus auf das beständige Lernen und nicht auf die Ausführung setzt. Jede Iteration gilt als Hypothese, die gemessen und überprüft werden muss. Durch die Verwendung von handlungsorientierten Kennzahlen führen die gesammelten Daten zu neuen Einsichten, die die Basis der nächsten Iteration bilden.

Wann immer Sie andere Märkte erschließen oder neue Geschäftsmodelle adaptieren, bekommen Sie es mit unbekannten Umständen und unvorhersehbaren Ergebnissen zu tun. Einfach etwas aufbauen und dabei viele Ressourcen investieren ist am Ende nichts andere als eine Wette. Sie können sie gewinnen oder auch verlieren. Diese Aussicht erfüllt vermutlich nicht Ihren professionellen Anspruch, richtig?

Mit der Anwendung der byte5 Lean Web Tactics sitzen Sie durch die professionelle Überprüfung sämtlicher Annahmen, auf die Ihr Projekt fußt, wieder am Steuer. Anschließend werden Sie in der Lage sein ohne irgendwelche Zweifel die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

 

 

 

Lean Uncertainty

Schritt 1: Analyse der Ausgangssituation

 

Alles beginnt mit der Idee und vielen Annahmen.

Sie haben die Idee für ein bemerkenswertes Online-Produkt oder sind verantwortlich für eine neue Funktionalität auf Ihrer Unternehmenswebsite. Was nun folgt, ist Unsicherheit: Planen Sie die richtige Maßnahme? Sind die unterstellten Annahmen überhaupt belastbar?

Lean Web Tactics Canvas

Schritt 2: Entwurf und Umsetzung von Experimenten

Lassen Sie uns herausfinden, wie wir alles überprüfen können.

Indem Sie uns Experimente basierend auf unserer Lean Tactics Canvas durchführen lassen, erhalten Sie alles, um jedweden Zweifel auszuräumen. Unsere erfahrenen Entwickler werden diese Experimente, sofern erforderlich, direkt auf Ihrer Website implementieren und ausführen.

Lean Web Tactics Metrics

Schritt 3: Erheben von handlungsorientierten Kennzahlen

Nur die richtigen Fragen führen zu wirklichen Einsichten.

Sobald klar ist, was herausgefunden werden muss, ist es Zeit, um handlungsorientierte Kennzahlen und Analysen einzurichten. Im Unterschied zu den sogenannten Fassadenmetriken werden diese Ihnen sagen, wie es mit Ihrem Webprojekt weitergeht. Grundsätzlich überprüfen wir alle für das Projekt kritischen Annahmen, ob Sie zutreffend sind oder nicht.

Lean Web Tactics Report

Schritt 4: Ergebnisse und Lerngewinn

Ein klarer und verständlicher Bericht bereitet den Weg für eine fundierte Entscheidung.

Liegen die Antworten zu den gestellten Fragen vor, ist es an der Zeit diese Antworten in Ergebnisse umzusetzen, von denen Sie etwas lernen können. Wir werden Ihnen einen klaren und gut gestalteten Bericht vorlegen, der nur die benötigten Informationen in verständlicher Sprache enthält. Nun können Sie sicher sein, was die nächsten Schritte zum Erfolg oder der Vermeidung von wertvollen Ressourcen sind.

Was können wir für Sie tun?