Das war es nun, das erste umbOktoberfest. Und wir können zufrieden feststellen, dass unsere Erwartungen übertroffen wurden!

Nachdem wir die Organisation erst sehr spät im Juli begonnen hatten, war nicht wirklich abzusehen, ob wir am Ende nicht die erste Umbraco-Konferenz in Deutschland alleine ohne Gäste abhalten würden. 

umbOktoberfest 2012 - Sebastiaan

Spontaner Erfolg

Doch es kam anders: Der harte Kern der deutschen Umbraco-Szene sagte spontan zu und besuchte das umbOktoberfest am 31. August 2012 im Relexa Hotel in Frankfurt am Main. Auch konnten wir mit zwei Überraschungsgästen aufwarten, die dieses Event zu etwas Besonderem gemacht haben:

Niels Hartvig, Gründer und Boss von Umbraco, flog für uns aus Kopenhagen ein. Außerdem sagte kurzfristig noch Sebastiaan Janssen, frischgebackener Projektmanager bei Umbraco, zu und reiste mit dem ICE aus den Niederlanden nach Frankfurt.

 

umbOktoberfest 2012 - Niels in DeLoreanMit dem DeLorean zum umbOktoberfest

Um dem umbOktoberfest den typischen Umbraco-Spirit zu verleihen, den wir alle lieben, musste die Ankunft des "Chief Unicorns", wie sich Niels Hartvig zuweilen selbst nennt, angemessen zelebriert werden. Hierzu chauffierten wir unseren Gast nicht in einem schnöden Taxi vom Airport zum byte5-Büro, sondern mit einem DeLorean, wie man ihn aus den Zurück-in-die-Zukunft-Filmen kennt.
Es kann sich jeder vorstellen, dass die Fahrt durch Frankfurt für einige Aufmerksamkeit bei den Passanten gesorgt hat.

 

umbOktoberfest 2012 - NielsAufbruchstimmung der Community

Die Veranstaltung selbst wurde durch eine Aufbruchsstimmung geprägt, Umbraco nun auch in Deutschland etwas bekannter zu machen. Die Teilnehmer stellten verschiedene Fallstudien vor und diskutierten die daraus gewonnenen Erkenntnisse.

In anschließenden Open-Space-Runden wurden Themen wie Community-Building und Responsive-Design mit Umbraco behandelt.

Den Abschluss des Tages markierten eine launige Sightseeing-Tour durch Frankfurt und ein gemütliches Beisammensein in einer Bornheimer Apfelweinkneipe bei Äppler, Bier und Schnitzel.

Das byte5-Team bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern und besonders bei Niels Hartvig und Sebastiaan Janssen, die uns durch ihre Anwesenheit sehr unterstützt haben.

Es hat sich wieder gezeigt, dass die Community eines der wichtigsten Argumente für Umbraco ist: Hohe gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung gehören schließlich zum Markenkern Umbracos.

Ausblick

Sicher ist: Im Jahr 2013 wird es ein weiteres umbOktoberfest geben, natürlich dann etwas rechtzeitiger geplant und angekündigt.

Aktuelle Informationen verbreiten wir zu gegebener Zeit auf www.umboktoberfest.de.

Zurück