Schon mit fünf absolvierten Trainingstagen können sich  ASP.NET-Entwickler offiziell zum "Umbraco Certified Master" ausbilden lassen. Diese Möglichkeit gibt es im deutschsprachigen Raum auch im Jahr 2017 nur bei byte5. Der Vorverkauf für die ersten drei Trainingswochen hat bereits begonnen. 

Im Januar/Februar, Mai und September ist es wieder so weit: Unsere Trainer stehen für die nächsten Schulungstermine bereits in den Startlöchern. Angeboten werden je drei ganze Wochen mit sämtlichen Kursinhalten, die ein angehender Umbraco-Meister beherrschen muss. Rauszuholen sind nach dem neuen Punkte-System ganze 250 Zähler, die den Schulungsteilnehmer zu dem Besten machen, was ein Profi im Umgang mit dem dänischen Open-Source-CMS werden kann: Der "Umbraco Certified Master".

  • Umbraco Fundamentals Training (Mo+Di)
  • Umbraco, MVC und Visual Studio (Mi)
  • Erweitern des Umbraco-Backend (Do)
  • Applikationsintegration mit Umbraco (Fr)

Ein Deal für angehende Meister

Wer die gesamte Kurswoche bucht und damit den Mut beweist, sich in nur fünf Tagen zum "Umbraco Certified Master", beziehungsweise in vier zum "Umbraco Certified Expert" ausbilden zu lassen, bekommt natürlich auch bei uns das Sparangebot, bei dem auf dem Weg zum Master 800 und beim Expert 600 Euro gespart werden können, wofür sie bequem eine Unterkunft in der schönen Mainmetropole finden. Um eines der Sparpakete zu nutzen, kontaktieren Sie uns am besten.

Anfrage zu Special-Deals bei den Trainings

 

Wichtiger Hinweis 

Ende dieses Jahres kündigte Umbraco an, dass alle Zertifizierungen, die älter sind als Umbraco Version 6 zum 31. März 2017 ihre Gültigkeit verlieren. Das erklärt sich durch die großen Neuerungen aus den letzten sieben Jahren in der Umbraco-Welt und mag für Einige vielleicht im ersten Moment ein Ärgernis sein. Gleichzeitig ist es aber auch die beste Chance, sich mit den aktuellsten Best Practices bei Umbraco vertraut zu machen.

Trainings in 2017 im Überblick >>

 

 

Zurück