Gruppe von Menschen in die Luft springend vor einem Sonnenuntergang

Wir bei byte5 ... Maksym Shevchenko

In unserer Mitarbeiterserie stellt sich regelmäßig ein Mitglied des byte5-Teams vor. Dieses Mal: Frontend-Entwickler Maksym Shevchenko.

Dienstag, 19. Januar 2021

Maksym ist 39 und kommt wie seine Kollegin Julia ursprünglich aus der Ukraine, wo er bereits einen Master in Marketing machte. Über ein Networking-Event in unseren Büroräumen lernte er byte5 kennen. Wenig später stieß Maksym dann als Teilzeitkraft zu unserem Dev-Team hinzu, während er parallel an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Informatik studierte. Nach seinem Bachelor-Abschluss 2020 ist Maksym als Vollzeitkraft für byte5 im Einsatz.

Du – ganz persönlich

Magst du sehr: IT

Magst du gar nicht: Gekritzel

Dein größter Geek-Erfolg: Als ich letztes Jahr meinen Bachelor bestanden habe.

Du – bei byte5

Wie kamst du zu byte5? Durch das Event HackerX

Wie lange bist du schon Teil der Second-Family? Seit Dezember 2018

Was ist das Coolste an deinem Job? Die Möglichkeit, sich immer weiter zu entwickeln.

Ein doofer Arbeitstag: Nix zu tun!

Ein top Arbeitstag: Ein gut geplanter Tag

byte5-Entwickler Maksym Shevchenko mit Mund-Nasen-Schutz während der Corona-Pandemie

Arbeiten in Zeiten des Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020 - © byte5

Was schätzt du an unserem Team am meisten? Vor allem, dass es sich um ein im Herzen und in der Seele junges Team mit einem guten Sinn für Humor, flacher Hierarchie und ohne versteckte Intrigen und Psycho-Spiele handelt. 😊

Ein Herz für byte5! 💙 - © byte5

Deine Wunsch-…

Superkraft: Telepathie

Reiseziele: Island

Vorstellung, was du heute in genau 50 Jahren tust: Noch keine 😄

Dein(e) Lieblings-…

Smartphone-App: Telegram

Nintendo-Charakter: Ist zwar nicht Nintendo, aber: Pacman!

Mittwochabend-Beschäftigung: Videos auf YouTube anschauen

Art zu entspannen: Sport

byte5-Erinnerung: Unsere Karaoke-Nacht nach dem Umbraco-Festival Deutschland

Du willst Maksyms Kollege werden?

byte5 ist auf der Suche nach neuen Talenten! Bewirb dich jetzt auf eine der offenen Stellen oder initiativ.

Jetzt bewerben!