Umbraco-Backend auf Tablet

Umbraco 7 – Was ist neu?

Wie hat sich Umbraco in seiner neuen Version 7 verbessert? Was hat sich im Vergleich zu Version 6 geändert? Eine ganze Menge!

Freitag, 10. Januar 2014

Ende November des vergangenen Jahres wurde der neue Umbraco 7 freigegeben. Die voranschreitende Entwicklung der aktuellen Version 7 macht die neue Umbraco-Generation nun reif für den produktiven Einsatz.

Das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung von Umbraco 7 lag in der vollständigen Umgestaltung des Backends.

Umbraco 6-Backend

Umbraco 6-Backend if (showCopyright) {

© Umbraco A/S

}

Im Vergleich zum erneuerten Umbraco 7 Backend

Umbraco 7-Backend if (showCopyright) {

© Umbraco A/S

}

Das Backend von Umbraco 7 ist nun vollständig responsive und damit auch auf Tablets perfekt einsetzbar. Die komplette Benutzerführung wurde überarbeitet und orientiert sich strikt an den Anforderungen der Seiteneditoren, so wurde beispielsweise die Anzahl der Klicks zur Erstellung einer neuen Seite von sechs auf zwei verringert.

Durch die Umsetzung des neuen Layouts in AngularJS ist eine Anpassung an individuelle Bedürfnisse nun mit minimalem Programmieraufwand auch für Frontend-Entwickler möglich.

Melden Sie sich an!

Wir bieten Mitte Februar die ersten deutschsprachigen offiziellen Umbraco-Masterclass-Trainings für Umbraco 7 an.

Zur Masterclass anmelden