Laracon EU 2018-Banner

So war es auf der Laracon EU 2018

Vergangene Woche fand die europäische Laravel-Konferenz Laracon an. byte5 war mittendrin.

Mittwoch, 5. September 2018

Mit Freude haben wir festgestellt, dass Taylor Otwells Session „State of Laravel“ von der Laracon EU gestern auf YouTube hochgeladen wurde. Grund genug für uns, an unseren eigenen Besuch der Laracon EU zurückzudenken.

if (showCopyright) {

© byte5

}

Auf der Laracon EU Ende August in Amsterdam war so einiges los! Kein Wunder, denn mit mehr als 750 Besuchern ist die europäische Konferenz inzwischen größer als ihre US-amerikanische Schwester. Die gut dreißig Sessions waren thematisch weitreichend. Neben fundierten Tech-Sessions gab es auch Talks zu vielen Randthemen, sodass die Laracon EU in diesem Jahr besonders abwechslungsreich war. Natürlich durfte auch Datenschutz, das Thema des Jahres, nicht fehlen. Besonders spannend für unser Team: individuelle Weblösungen in Kontrast zu Standardlösungen. Immer mehr Firmen nutzen Laravel als Basis für ihre eigenen, personalisierten Entwicklungen. Bestes Beispiel hierfür ist das europäische E-Commerce-Unternehmen About You.

if (showCopyright) {

© byte5

}

Für byte5-Gründer Christian Wendler gab es ein eindeutiges Session-Highlight: Jenny Shens „Build bridges, not walls – Design for users across cultures“. „Andere Märkte zu erschließen bedeutet für die meisten Entwickler nur, die Möglichkeit zur Mehrsprachigkeit zu implementieren sowie eine Übersetzung einzupflegen“, sagt Christian. In Jenny Shens Session machte sie darauf aufmerksam, dass es bei der Erschließung eines Markts im Ausland – und sei es im direkt benachbarten Ausland – bereits kulturelle Prägungen zu berücksichtigen gilt. 

Die Bewohner eines jeden Landes haben ihre ganz eigenen Ansprüche an eine Website. Beispielsweise möchten Deutsche auf Produkt- und Dienstleistungssites alle Informationen, Preise und Bedingungen übersichtlich einsehen können, während sich Niederländer vorerst weniger für konkrete Details interessieren, sondern sich eine schmale Website wünschen, die sie emotional anspricht. Das Wissen um diese kulturellen Prägungen ist beim Bau einer Website daher ein wichtiges Schlüsselinstrument, auf dem Markt bisher jedoch wenig beachtet.

Und die Session von Taylor Otwell? Die seht ihr euch am besten direkt selbst an:

Auf der Laracon EU 2018 traf die Dev-Community auf die Supplier-Industrie, es waren viele Hersteller von Add-ons und Tools vertreten. Reichhaltige Sessions wie die von Taylor Otwell oder Jenny Shen machten die Konferenz zu einem rundum gelungenen Event mit einem breiten Angebot. Wir freuen uns schon jetzt auf die Laracon 2019!

Insights von der Laracon

...bekommt ihr aus erster Hand von unserem Laravel-Experten Marcel Wege beim 10. Laravel-Meetup Rhein-Main am 12. September 2018.

Ich möchte zum Meetup!